Wo wir herkommen und wo wir hinwollen

INNOVATiVE EYEWEAR ​- aus Liebe zum Licht

Wir sind ein oberbayerisches Unternehmen, das seit fast 30 Jahren Licht und Farbe erlebbar macht. Geboren aus der Neugier auf integrative Heilmethoden. Gewachsen an den Herausforderungen unserer Zeit. Gespannt, wo es noch hingeht.

Seit 1993

Am Anfang war "Die Vitalbrille"

Reinhard und Sylke Gerl
Reinhard und Sylke Gerl

Wie viele erfolgreiche Unternehmen entstand auch INNOVATiVE EYEWEAR, weil sich jemand mit dem, was der Markt zu bieten hatte, nicht zufriedengeben wollte. Als Reinhard Gerl Anfang der 90er Jahre begann, sich für Farblichttherapie zu interessieren, wurde diese nahezu ausschließlich mit speziellen Therapielampen und dazugehörigen Farbfiltern durchgeführt. Eine einfache Anwendung zu Hause war damit nicht möglich.

Warum also nicht farbiges Licht über die Augen aufnehmen?

Die wenigen damals auf dem Markt erhältlichen farbigen Brillen waren von geringer Qualität und nicht für therapeutische Anwendungen geeignet.

Und so beschloss Reinhard Gerl kurzerhand selber eine Reihe von Farbbrillen anzubieten, die für die Verwendung in der Farbtherapie optimiert waren. In Zusammenarbeit mit Experten auf dem Gebiet, und mit erfahrenen Herstellern entwickelte er die ersten PRiSMA Farbbrillen, die schon damals die Merkmale aufwiesen, die auch heute noch jedes PRiSMA Produkt auszeichnet: die optimierte Farbfrequenz in unübertroffener Sättigung. So wurde INNOVATiVE EYEWEAR zum Pionier in der Farbtherapie, mit einer Vielzahl begeisterter Anwender in der ganzen Welt.

Wie viele erfolgreiche Unternehmen entstand auch INNOVATiVE EYEWEAR, weil sich jemand mit dem, was der Markt zu bieten hatte, nicht zufriedengeben wollte. Als Reinhard Gerl Anfang der 90er Jahre begann, sich für Farblichttherapie zu interessieren, wurde diese nahezu ausschließlich mit speziellen Therapielampen und dazugehörigen Farbfiltern durchgeführt. Eine einfache Anwendung zu Hause war damit nicht möglich.

Warum also nicht farbiges Licht über die Augen aufnehmen?

Die wenigen damals auf dem Markt erhältlichen farbigen Brillen waren von geringer Qualität und nicht für therapeutische Anwendungen geeignet.

Und so beschloss Reinhard Gerl kurzerhand selber eine Reihe von Farbbrillen anzubieten, die für die Verwendung in der Farbtherapie optimiert waren. In Zusammenarbeit mit Experten auf dem Gebiet, und mit erfahrenen Herstellern entwickelte er die ersten PRiSMA Farbbrillen, die schon damals die Merkmale aufwiesen, die auch heute noch jedes PRiSMA Produkt auszeichnet: die optimierte Farbfrequenz in unübertroffener Sättigung. So wurde INNOVATiVE EYEWEAR zum Pionier in der Farbtherapie, mit einer Vielzahl begeisterter Anwender in der ganzen Welt.

INNOVATiVE EYEWEAR Int. GmbH

Die Geschäftsleitung

Reinhard und Sylke Gerl, ein Traumpaar nicht nur als Geschäftsführer, sind der kaufmännische und kreative Kopf der Firma. 

Reinhard und Sylke Gerl

Sehnsucht nach Licht ist des Lebens Gebot

Henrik Ibsen

Neue Zeiten, neue Herausforderungen

Das Wissen um die Wirkung verschiedener Wellenlängen auf die menschliche Gesundheit, sowie die Expertise in der Herstellung von Filtergläsern waren die Grundlage für die Lösung der nächsten großen Herausforderung.

Mit dem Siegeszug von Energiesparlampen, LED-Beleuchtung und Flachbildschirmen hielt auch ein unnatürlich hoher Anteil von Blaulicht Einzug in unser Leben. Bei einem Kongress im Jahr 2007 lernten Reinhard und Sylke Gerl den renommierten Lichtmediziner Dr. med. Alexander Wunsch kennen, der sein umfassendes Wissen 

über die gesundheitlichen Auswirkungen dieses Kunstlichts mit ihnen teilte. Aus diesem glücklichen Zusammentreffen von Fachwissen und Herstellerexpertise entstand eine fruchtbare Zusammenarbeit, so dass INNOVATiVE EYEWEAR bereits im selben Jahr die ersten BluelightProtect-Filter zur Marktreife brachte. 

Damit gab es erstmals einen hochwirksamen Blaulichtschutz speziell für die Bildschirmarbeit. Auch nach Jahren des rasanten Wachstums bietet der Blaulichtschutzmarkt bis heute kaum vergleichbare Produkte. 

Unser Antrieb

Genau die Farben, die uns gut tun

Natürliches Licht ist unser Lebenselixir. Gerade im Sonnenlicht sind alle Wellenlängen vertreten, die wir für Gesundheit und Wohlbefinden brauchen. Mit den PRiSMA Brillen in fein abgestimmten SpektroChrom Farben können wir einzelne Wellenlängenbereiche aus diesem natürlichen Spektrum nutzen, um die seit über 100 Jahren bekannte SpektroChrom-Methode von Dinshah P. Ghadiali für eine Anwendung am Auge zu adaptieren.

Licht lieben und gesund erleben

INNOVATiVE EYEWEAR entstand aus der Liebe zu Licht und Farbe, und diese Leidenschaft trägt das Unternehmen bis heute. Denn neben dem Know-how, also dem Wissen das nötig ist, um ein Produkt herzustellen gibt es noch einen weiteren Pfeiler für jedes erfolgreiche Unternehmen: Von Anfang an – also seit fast 30 Jahren – wissen wir genau, warum wir tun, was wir tun: Weil Licht uns fasziniert und dazu inspiriert, Eyewear zu entwickeln, die Menschen Licht lieben und gesund erleben lässt.

Das ist unser Know-why.

Schutz vor dem, was uns schadet

Künstliches Licht gehört zu unserem Alltag, und oft sehen wir im Laufe des Tages mehr Bildschirme als Tageslicht. Welche Bedeutung dieser Mangel an natürlichen Spektralfarben und die Überbetonung von kurzwelligen Spektralanteilen hat, wird leider immer noch unterschätzt.

Daher ist eines der Hauptanliegen von INNOVATiVE EYEWEAR immer wieder über Lichtgesundheit aufzuklären. Wir verfolgen aufmerksam die Studienlage, und stellen die Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung verständlich dar. Denn Augenschutz findet nur statt, wenn auch das nötige Wissen zugänglich ist.

PRiSMA-Marken-Logo-bg-verlauf-600x600px

Die Menschen hinter den Produkten

Reinhard Gerl

Gründer und Pionier

Reinhard Gerl, der Gründer von INNOVATiVE EYEWEAR, fand nach seiner kaufmännischen Ausbildung und Studium seine wahre Berufung, als er die Wirksamkeit von Farblichttherapie erkannte, und beschloss, sie für jeden zugänglich zu machen. Aus dem Wunsch, qualitativ hochwertige Farbbrillen anzubieten, entstand schnell ein kleines, aber florierendes Unternehmen, mit zufriedenen Anwendern auf der ganzen Welt.

Reinhard Gerls Ansatz, einem jeden die Verantwortung für seine Gesundheit in die eigenen Hände zu geben, und seine über die Jahre aufgebaute Kompetenz in den Bereichen Licht und Farbe führten dazu, dass er sehr früh auch die Gefahren der „modernen“ Leuchtmittel mit ihrem unnatürlich hohen Blauanteil erkannte, lange bevor andere Hersteller sich mit dieser Problematik auseinandersetzten. In enger Zusammenarbeit mit Dr. med. Alexander Wunsch entwickelte er bereits 2007 die erste Generation der BluelightProtect Brillen.

Reinhard Gerl ist es ein inneres Bedürfnis, über den Zusammenhang von Licht und Gesundheit aufzuklären, denn nur mit dem nötigen Wissen können die Menschen die richtigen Entscheidungen für ihre Gesundheit treffen.  Er nimmt sich neben seinen Aufgaben als Geschäftsführer auch immer wieder Zeit um Vorträge zu halten und Initiativen zur Lichtgesundheit zu unterstützen; er ist zum ganzheitlichen Sehtrainer ausgebildet und hat 2015 den gemeinnützigen Verein Zukunft Sehen e.V. ins Leben gerufen.

Sylke Gerl

Geschäftsführerin und Paradiesvogel

Seit 2004 ist auch Sylke Gerl, die Ehefrau des Gründers, im Unternehmen aktiv, seit 2018 als Geschäftsführerin.  Mit Ihrem Gespür für das Schöne und Wahre ist sie nicht nur federführend bei Designentscheidungen, sondern aktuell auch bei der Überarbeitung von Außendarstellung und Marketingstrategie von INNOVATiVE EYEWEAR.  Dabei legt sie den Fokus auf die Werte, die INNOVATiVE EYEWEAR von Anfang an ausgezeichnet haben. Ihr Credo: „Ich weiß, dass PRiSMA-Brillen einzigartig sind. Sie sollen mit Know-how, Qualität und Ehrlichkeit überzeugen, nicht mit Werbepsychologie und gekauften Sternebewertungen. Ich garantiere persönlich, dass es keine einzige gekaufte Bewertung auf unseren Seiten gibt.“

Auch wenn sich Sylke Gerl selbst gerne als Muse und Paradiesvogel bezeichnet, bringt sie doch viel mehr als nur bunte Farben und gute Ideen ins Büro. Sie behält nicht nur den Überblick über die vielen Projekte, sondern koordiniert auch als „Relationship Manager“ die Zusammenarbeit mit externen Partnern und Experten, und sorgt dafür, dass das Unternehmen auf Kurs bleibt.

Wenn sich manchmal das Alltagsgeschäft zu sehr in den Vordergrund drängt, erinnert sie immer wieder daran, dass die Produkte des Unternehmens in allererster Linie ein Geschenk für die Menschen sein sollen. „Ein Herz für Licht und Farbe“ ist nicht nur ein schöner Slogan, sondern auch Sylke Gerls persönlicher Antrieb.

Dr. med. Alexander Wunsch

wissenschaftlicher Berater

Die unverzichtbare Fachkompetenz steuert seit 2007 unser BluelightProtect- und SpektroChrom-Entwicklungspartner und Technologieberater Dr. med. Alexander Wunsch bei.

Er hat sich als Mediziner, Wissenschaftler und Sachbuch-Autor auf photobiologische und biophysikalische Themenkomplexe spezialisiert. Seit über 30 Jahren entwickelt er präventive und therapeutische Lösungen, insbesondere für den gesunden Umgang mit natürlichem und künstlichem Licht sowie für die Lichthygiene und Phototherapie.

Seine zahlreichen Publikationen, Vorträge und Interviews über biophysikalische, lichtbiologische und photomedizinische Themen im In- und Ausland  haben vielen Menschen die Bedeutung von Licht und Farben für Gesundheit und Wohlbefinden bewusst gemacht. Mit allen aus der Zusammenarbeit hervorgegangenen PRiSMA-Produkte aus den  Produktfamilien BluelightProtect und SpektroChrom gibt er direkt anwendbare Problemlösungen an die Hand.

Soziale Verantwortung

Viele Unternehmen schreiben sich mittlerweile die freiwillige Wahrnehmung sozialer und ökologischer Verantwortung (Corporate Social Responsibility, CSR) auf ihre Visitenkarte. Bei uns von Innovative Eyewear stand dieser Gedanke von Anfang an im Kern unserer Unternehmung.

Ob Umweltbelastung durch quecksilberhaltige Energiesparlampen der ersten Generation, der schädliche Einfluss der Frequenzen von Quecksilber-Gasentladungslampen/-röhren auf unseren Organismus 

oder die negativen Wirkungen eines Blaulichtübermaßes auf Netzhaut und zirkadianen Rhythmus – die Aufklärung der Gesellschaft und das Angebot von Produkten, die diesen Gefahren wirkungsvoll begegnen, ist zentrales Element unserer Corporate Identity und wird von unserem zentralen PRiSMA Marken-Claim reflektiert:

Aus Bayern - für die Welt

Wie aus einem begeisterten Kunden ein internationaler Erfolg wurde

Mit Fans und Händlern auf der ganzen Welt gehört INNOVATiVE EYEWEAR heute zu den wichtigen Namen im Blaulichtschutz. Die bedingungslose Verpflichtung zu höchster Qualität hat sich ausgezahlt, wie das Beispiel unseres Vertriebspartners in China zeigt:

Terry Shi, bei dem 2015 die Augenkrankheit Retinitis Pigmentosa diagnostiziert wurde, war durch seine intensive Beschäftigung mit Augengesundheit auf die Blaulichtschutzprodukte von INNOVATiVE EYEWEAR aufmerksam geworden. Nachdem er sie selbst getestet hatte beschloss er, begeistert von der hohen Qualität und Wirksamkeit, diese Produkte auch in seinem Heimatland China bekannt zu machen. Seither vertreibt er nicht nur die BluelightProtect Produkte, sondern trägt auch unermüdlich dazu bei, seine Landsleute über Blaulicht und dessen Auswirkungen zu informieren.

Terry Shi beim Kundenbesuch 2018 - Seilbahn zum Wank

Trotz der weltweiten Erfolge ist INNOVATiVE EYEWEAR seinen oberbayerischen Wurzeln treu geblieben.

Gegründet im schönen Murnau am Staffelsee hat das Unternehmen heute seinen Sitz nur wenige Kilometer entfernt in Weilheim in Oberbayern.

PRiSMA - weil Ihre Augen kostbar sind

PRiSMA Brillen

Entdecken Sie unsere innovativen Brillenprodukte