Kunstlicht und Sehen – Stress für das Auge durch moderne Lichtquellen

Licht hat nicht nur toxische Wirkungen auf das Hormonsystem, sondern auch auf das Auge. Seit Langem ist bekannt, dass UV-Strahlung zu einer Eintrübung der Augenlinse führt und damit die Entstehung des Grauen Stars fördert. Allein in Deutschland müssen sich pro Jahr über 600.000 Patienten einer Staroperation unterziehen. Nach heutiger Erkenntnis hat die eingetrübte Augenlinse jedoch nicht nur Nachteile für den Betreffenden, sondern schützt durch ihre verminderte Durchlässigkeit auch die Stelle des schärfsten Sehens, die sogenannte Macula lutea.

Den vollständigen Artikel von Alexander Wunsch finden Sie hier als PDF-Datei:
http://bit.ly/2niNQXP

By | 2018-06-15T12:05:51+00:00 November 30th, 2017|Allgemein|0 Comments

About the Author: